Online-Gottesdienst am 13. Juni: Guerilla-Gardening im Reich Gottes

Digitaler Gottesdienst über Zoom am 13. Juni mit Gesprächen über den Garten Eden in unseren Städten und Wachstum in der Kirche.

Herzliche Einladung zum Online-Gottesdienst am 13. Juni 2021 ab 12 Uhr über Zoom: mit Gesprächen über den Garten Eden in unseren Städten und Wachstum in der Kirche. > zur Anmeldung

Wir sprechen am Sonntag über Guerilla-Gardening und Urban-Gardening, einen Trend der aus England schon vor längerer Zeit zu uns gekommen ist. Wir lassen uns inspirieren von einer Idee, die unsere Städte verändern kann. Vielleicht ist die ganze

Sache ja auch politisch und reagiert auf Herausforderungen wie den Klimawandel, die Virtualisierung, den Mangel an Grün- und Freiflächen, die Privatisierung des öffentlichen Raums oder die Sortenarmut in den Supermärkten.

Mit Anna Hennersperger, die lange Seelsorgeamtsleiterin in Klagenfurt war und heute als Supervisorin in Passau arbeitet, sprechen wir über das Wachstum in und um Kirche: neue Wege, Kooperationspartner, neue Online-Formate, verändertes Selbstverständnis, spirituelle Entdeckungen oder digitale Kirchorte. …und darüber, ob wir den Mut dazu haben, etwas wachsen zu lassen. > zur Anmeldung

AusZeit vom 14.-17. September 2021

„Gott führt mich ins Weite.
Der Herr macht meine Finsternis hell.“
(Psalm 18,20.29)

AusZeit vom 14.-17. September 2021
Kloster Vinnenberg, Warendorf-Milte 

Dieses Wochenende bietet eine Auszeit, um innezuhalten, Kraft zu schöpfen und sich
wieder neu auszurichten. In der Stille eröffnet sich ein Raum für die Begegnung und
das Gespräch mit Gott. Biblische Texte helfen, in dieses Gespräch mit allem, was
mich bewegt und beschäftigt, einzutreten.
Elemente der Einkehrtage: Kennenlernen des kontemplativen Gebets, Meditation kurzer biblischer Texte, Übungen zur Wahrnehmung des eigenen Körpers, gemeinsame
Gottesdienste, durchgehendes Schweigen von Freitag bis Sonntag, Einzelgespräche.
Die Einkehrtage finden in Kloster Vinnenberg statt. Die Umgebung des Klosters bietet
vielfältige Möglichkeiten zum Wandern.

Termin Beginn: Di., 14.09.2021, 14.30 Uhr/Abschluss: Fr., 17.09.2021, 14.00 Uhr
Leitung Ralf Tietmeyer, Pastoralreferent, Katholische Pfarrgemeinde St. Gertrud
Uwe Gerstenkorn, Pfarrer, Evangelische Kirchengemeinde Wattenscheid
Kosten 240 € / 270 € / 300 € für 3 Übernachtungen (EZ ohne/mit Bad/DZ mit
Bad) mit je 4 Mahlzeiten (inkl. Kursgebühr)

Um eine schriftliche Anmeldung (unter Angabe von Name, Adresse und Telefonnummer) wird gebeten: Evangelische Kirchengemeinde Wattenscheid, Alter Markt 5,
44866 Bochum, E-Mail: ge-kg-wattenscheid@kk-ekvw.de – bei Nachfragen: Telefon:
02327.303253 (U. Gerstenkorn) und 0177.5478847 (R. Tietmeyer)

Taizé-Gebet am 15.06.2021

Nach mehr als einem halben Jahr Pause darf jetzt auch wieder Taizé-Gebet gefeiert werden. Die Gemeinde St. Johannes in Leithe lädt herzlich dazu in ihre Kirche in der Kemnastr. 10 ein. Das nächste Taizé-Gebet findet statt am Dienstag, 15.6., um 19.30 Uhr.
Taizé-Gebete haben in St. Johannes nun schon eine mehrjährige Tradition; seit 2012 gibt es in Leithe diese Form des Gottesdienstes. Taizé-Gebete finden an jedem 3. Dienstag im Monat statt und richten sich an alle Interessierten. Sie sind ökumenisch ausgerichtet und haben ihre Tradition in den Gottesdiensten der ökumenischen Bruderschaft in Taizé in Burgund, Frankreich. Die Taizé-Gottesdienste in St. Johannes sind meditative Gottesdienste mit den typischen, beliebten Taizé-Gesängen. Momentan darf in der Kirche zwar noch nicht gesungen werden, aber Zuhören kann auch tragen und leises Mitsummen ist möglich. Die Teilnehmenden sind eingeladen, ein Licht für persönliche Anliegen anzuzünden.

Online-Gottesdienst am 6. Juni: Teuflischer Shitstorm

Herzliche Einladung zum Online-Gottesdienst über Zoom der Gemeinden St. Marien, St. Theresia und St. Maria Magdalena am 6. Juni: um 12 Uhr über Jesus im Shitstorm & Meinungs- und Stimmungsmache in unserem Leben und Glauben. Bitte melden Sie sich vorab hier online an!

Wir sprechen an diesem Sonntag mit der jungen Pastoralreferentin Inge Rocco aus dem Bistum Limburg, die mit ihrem Glauben in die sozialen Medienkanäle wie Instagram und Tiktok geht und Öffentlichkeitsarbeit betreibt, deswegen aber schon häufig im sprichwörtlichen Shitstorm gestanden hat. Wie stark sie die Kommentare treffen und wie sie damit umgeht, erzählt sie uns am Sonntag.

Und wir holen Sr. Johanna Domek OSB ins Gespräch, die zwanzig Jahre lang Äbtissin der Benediktinerinnen in Köln-Raderberg war, und nun seit mehr als zehn Jahren als Ordensfrau geistliche Gemeinschaften und Menschen, die ihren Rat suchen, begleitet. Zu ihrem “geistlichen Handwerkszeug” und zu ihren persönlichen Lebensgrundlagen gehört die Unterscheidung der Geister.

Hier geht es zur Anmeldung zum Online-Gottesdienst am 6. Juni um 12 Uhr!

Impuls zu Fronleichnam – Beginn & Abschluss des Tages | #ideenreich

Wie bereits im Vorlauf angekündigt, wird der Fronleichnamstag in diesem Jahr durch zwei kurze Videoimpulse der Jugendinitiative #ideenreich begleitet. Den Impuls zum Beginn des Tages finden Sie hier:

Wir laden Sie recht herzlich ein, den heutigen Tag für einen Spaziergang durch die Pfarrei zu nutzen und an einer der Gemeinden einen Handschmeichler mitzunehmen. Dabei handelt es sich um besonders gestaltete Steine, die verteilt, verschenkt oder unterwegs abgelegt werden können. Auch wenn wir nicht gemeinsam unterwegs sein werden, können wir uns doch miteinander verbunden wissen.

Hier finden Sie den Impuls zum Abschluss des Tages:

Gottesdienste werden wieder in Präsenz gefeiert

Die Pfarrei St. Gertrud feiert in einigen Gemeinden wieder Präsenzgottesdienste. Sie sind eingeladen, an den Gottesdiensten in Präsenz, aber auch am Online-Gottesdienst teilzunehmen oder weiterhin das Angebot der offenen Kirche wahrzunehmen:

 

St. Gertrud:

ab sofort montags, dienstags und freitags Hl. Messe um 9:00 Uhr

Fronleichnam, 03.06., Hl. Messe um 9:30 Uhr (Anmeldung erforderlich!)

ab 05./06.06: Hl. Messen am Wochenende: samstags um 18:00 Uhr und sonntags um 9:30 Uhr (Anmeldung erforderlich!)

 

 

Herz Mariä:

ab sofort mittwochs und freitags Hl. Messe um 9:00 Uhr

Fronleichnam, 03.06., Hl. Messe um 11:00 Uhr (keine Anmeldung erforderlich)

ab 06.06.: Hl. Messe am Sonntag um 11:00 Uhr (keine Anmeldung erforderlich)

 

 

St. Johannes:

Mittwoch, 2.6., 18:00 Uhr Vorabendmesse zu Fronleichnam, an Fronleichnam, 03.06. ist die Kirche

von 11:00 – 12:30 Uhr zum Gebet geöffnet

ab 09.06. jeden Mittwoch um 18:00 Uhr Hl. Messe in der Kirche

ab 06.06. Hl. Messe outdoor am Sonntag um 11:00 Uhr auf der Wiese an der Kirche (keine Anmeldung erforderlich)

 

 

St. Joseph:

Fronleichnam, 03.06., offene Kirche von 11:00 -12:00 Uhr

 

 

St. Maria Magdalena:

Fronleichnam, 03.06., offene Kirche von 10:30 – 12:00 und von 15:00 -17:00 Uhr

an jedem Sonntag: hoentrop-kirche@home, der etwas andere Sonntagsgottesdienst,

die Zugangsdaten für den jeweiligen online-Gottesdienst, sonntags ab 11:55 Uhr über Zoom, finden sie auf der Homepage der Gemeinde St. Maria Magdalena: www.hoentrop-kirche.de

 

 

St. Marien:

Fronleichnam, 03.06.offene Kirche von 9:30 -10:30 und von 15:00 – 16:00 Uhr

 

 

Da auch in diesem Jahr zu Fronleichnam kein pfarreiweiter Gottesdienst gefeiert werden kann, wird es einen gemeinsamen Impuls aller Gemeinden in Form eines Videos, das von der Gruppe #ideenreich gestaltet wird, geben. Dieses Video wird am Morgen von Fronleichnam online auf dieser Homepage: www.sanktgertrud-wattenscheid.de zu sehen sein, wahrscheinlich auch während der Gottesdienste oder der offenen Kirche Da auch keine Prozession stattfindet, wird u.a. dazu eingeladen, alternativ einen Spaziergang zu machen und einen besonders gestalteten Stein aus einer Kirche mitzunehmen. Diese werden zu den Gottesdiensten oder der offenen Kirche am Fronleichnamstag verteilt und können verschenkt oder unterwegs abgelegt werden. Auch wenn wir nicht gemeinsam unterwegs sein werden, können wir uns doch miteinander verbunden wissen. Auch zum Abschluss des Tages gibt es noch einmal ein Video auf der Homepage.

#ideenreich Gottesdienst – Liebe ist Liebe

Den nächsten #ideenreich Gottesdienst feiern wir am 9. Mai um 18:00 Uhr zum Thema „Liebe ist Liebe…in ihrer ganzen Vielfalt. Und das feiern wir“
Wir feiern den Gottesdienst Digital auf Zoom unter der Meeting ID:
Meeting-ID: 871 0959 9665
Kenncode: 571505
oder unter diesem Link.

 

 

 

 

 

Wir freuen uns auf euch!

Son(n)Abendgebet ökumenisch

Aus Anlass des 3. Ökumenischen Kirchentags, der vom 13. bis 16. Mai in Frankfurt stattfindet, in diesem Jahr digital und dezentral, haben haupt- und ehrenamtliche Christinnen und Christen das Son(n)Abendgebet, das am 15. Mai um 18.30 Uhr gefeiert wird, in ökumenischer Runde in Wattenscheid geplant und vorbereitet. Wir laden alle Interessierten ein, es mit uns zu feiern. Da in Wattenscheid noch keine Präsenzgottesdienste stattfinden, ist das Son(n)Abendgebet als Online-Gottesdienst konzipiert.

„Schaut hin“ ist das Thema des diesjährigen Ökumenischen Kirchentags. „Ehrlich hinschauen, einander vertrauen und gemeinsam handeln“ – das Thema sagt eigentlich alles. Wer ehrlich hinschaut, sieht: Uns Christinnen und Christen verbindet über die Konfessionen hinweg so viel mehr, als uns voneinander trennt! Wir vertrauen auf denselben Gott, wir vertrauen auf die Kraft der Liebe, die uns zum christlichen, mitmenschlichen Handeln bewegt – für die Welt und für die Menschen. Wir möchten diese Verbundenheit mit Gott und miteinander nah und fern auch in unserem Son(n)Abendgebet deutlich machen.

Zur Teilnahme wird ein internetfähiges Endgerät mit Kamera und Mikrofon sowie eine stabile Internet-Verbindung benötigt. Der Zugang ist ab 18.15 Uhr freigeschaltet.

Wir bitten alle Teilnehmenden darum, eine Kerze bereitzuhalten. Die Kerzen möchten wir zu Beginn des Gottesdienstes gemeinsam entzünden.

 

Unter folgendem Link erfolgt die Einwahl:

 

Zoom-Meeting

Thema: Son(n)Abendgebet ökumenisch
Uhrzeit: 15.Mai.2021 06:30 PM Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien

Zoom-Meeting beitreten
https://us02web.zoom.us/j/85979406243?pwd=TmFPLzJPM2xyc0tuM29MLzkycFFjQT09

Meeting-ID: 859 7940 6243
Kenncode: 712805

 

Wer sich bereits unter „SonnAbendgebet@web.de“ angemeldet hat, erhält den Link automatisch per Mail